0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Futterhaus mit WLAN HD Kamera - BioSpio - Anschlusslänge: 5 m

Artikelnummer: FMK10-5

Habau Futterhaus mit fertig eingebauter WLAN HD Kamera TIKA® S6

Gewicht: 1.95 kg
Lieferbar - Versand in 4-5 Werktagen


  • Habau Futterhaus mit fertig eingebauter WLAN HD Nistkasten-Kamera TIKA® S6
  • Anschlussfertig mit Netzteil und 5 m langem Anschlusskabel

Habau Futterhaus mit anschlussfertig eingebauter WLAN HD Nistkasten-Kamera TIKA® S6:
Zur Kamera TIKA® S6 mit ausführlicher Beschreibung

Das allseitig offene Futterhaus kann von den Vögeln von jeder Seite angeflogen werden. Mit Kordel zum Aufhängen. Dach mit Bitumenpappe gedeckt.
Maße: 25 x 25 x 20 cm


Testen ohne Risiko - 60 Tage lang



Nicht zufrieden - Geld zurück! Ohne Wenn und Aber. Ohne Risiko.
Testen Sie unsere Produkte in aller Ruhe 60 Tage lang.

Wir verlängern die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen auf ganze 60 Tage. Wenn Sie nicht zu 100 % überzeugt sind, senden Sie eine formlose E-Mail an info@oertl.de mit der Rechnungs- oder Auftragsnummer und schicken den Artikel an uns zurück. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufbetrag.





So sieht's innen aus:







FAQ - häufig gestellte Fragen




Kann das Live-Video auch außerhalb des eigenen WLAN-Heimnetzwerks betrachtet werden?

Ja, der Zugriff auf die Kamera kann von jedem Ort der Welt mit Internetzugang erfolgen. Dazu sind keine zusätzlichen Maßnahmen nötig. Voraussetzung ist, dass das WLAN-Netzwerk zuhause ebenfalls mit dem Internet verbunden ist.


Kann das Video auch auf einem PC betrachtet werden?

Ja, der Zugriff auf die Kamera kann auch mit einem PC erfolgen (Windows und Mac). Dafür gibt es eine kostenlose PC-Software.

Die PC-Software für Windows nebst Anleitung finden Sie hier:
https://support.hikam.de/de/support/solutions/articles/16000091044-neue-hikam-pc-software-f%C3%BCr-kameras-der-2-generation-s6-q8-a7-2-gen-

Die PC-Software für macOS (beta) finden Sie hier:
https://support.hikam.de/de/support/solutions/articles/16000098381-hikammac-beta-version-software-f%C3%BCr-macos


Kann die Kamera auch ohne WLAN-Router bzw. ohne ein bestehendes WLAN-Netzwerk betrieben werden, zum Beispiel in einem Schrebergarten?

Ja, die Kamera kann alternativ im AP-Modus betrieben werden, indem die Reset-Taste für 5 Sekunden gedrückt wird. Die Kamera baut dann einen eigenen WLAN-Zugangspunkt auf, mit dem sich dann zum Beispiel ein Smartphone in der Nähe verbinden und auf das Video und die Kameraeinstellungen zugegriffen werden kann.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:
https://support.hikam.de/de/support/solutions/articles/16000098142-alternativ-inbetriebnahme-der-hikam-kamera-%C3%BCber-ap-modus


Können auch mehrere Kameras gleichzeitig betrieben werden?

Ja, sowohl die App für das Smartphone/Tablet als auch die PC-Software lassen die parallele Verwaltung von mehreren Kameras zu.


Kann auf die Kamera auch gleichzeitig mit mehreren Endgeräten zugegriffen werden, z.B. der Partner mit dem eigenen Smartphone und die Kinder mit dem eigenen Tablet?

Ja, dafür muss nur je Gerät ein weiteres Benutzerkonto angelegt werden. Eine Anleitung dazu finden Sie hier:
https://support.hikam.de/de/support/solutions/articles/16000006720-kamera-manuell-hinzuf%C3%BCgen-auf-weiteren-smartphones-tablets-


Wo finde ich eine ausführliche Bedienungsanleitung für die Kamera?

Eine ausführliche Anleitung zum Einrichten und Betrieb der Kamera finden Sie hier:
https://support.hikam.de/de/support/solutions/articles/16000066593-hikam-s6-bedienungsanleitung


Wie heißt die App für die Kamera?

Der Zugriff auf die Kamera erfolgt mit der kostenlosen App "HiKam Pro". Die App ist erhältlich sowohl für Android im Playstore oder für iOS im App Store.


Kann die Kamera auch Videos auf SD-Karte aufzeichnen?

Ja, die Aufzeichnung von Videos auf microSD-Karte ist möglich. Die Speicherkapazität der microSD-Karte darf maximal 128 GB betragen. Ebenso sollten nur microSD-Karten von mindestens Klasse 10 und mit der Kennzeichnung "High Endurance" verwendet werden.

Weiterführende Informationen beim Einsatz einer microSD-Karte finden Sie hier:
http://support.hikam.fr/de/support/solutions/articles/16000078273--s6-a7-2-generation-fragen-und-antworten-zu-den-themen-aufnahmen-alarmaufnahmen-usw-


Kann die Kamera auch mit einer Powerbank betrieben werden? Wie lange ist die Betriebsdauer der Kamera mit einer Powerbank?

Ja, es besteht die Möglichkeit, die Kamera mit einer handelsüblichen Powerbank zu betreiben. Dazu muss nur der USB-Stecker vom Netzteil abgezogen und an die Powerbank angesteckt werden. Die Powerbank kann wettergeschützt in einer Anschlussbox verstaut werden:
https://www.oertl.de/kamera-nistkasten-zubehoer/Wetterfeste-Anschlussbox-IP55.html

Als Faustregel kann pro 10.000 mAh Kapazität der Powerbank mit etwa 1 Tag Dauerbetrieb der Kamera gerechnet werden.


Dient das USB-Kabel alleine der Stromversorgung oder kann damit auch auf die Kamera zugegriffen werden oder beispielsweise Videos auf den PC übertragen werden?

Das USB-Kabel dient ausschließlich der Stromversorgung. Der Zugriff auf die Kamera oder das Übertragen von Daten ist nicht möglich. Der Zugriff auf die Kamera und das Übertragen von Daten erfolgt ausschließlich über WLAN.


Kann für die Kamera auch eine andere App verwendet werden, zum Beispiel zum Verwalten eines eigenen NAS-System?

Ja, hierfür bietet die Kamera den Zugriff über eine ONVIF-Schnittstelle an, so dass die Kamera eigenständig verwaltet oder in bestehende Systeme integriert werden kann.

Eine Anleitung dazu finden Sie hier:
https://support.hikam.de/de/support/solutions/articles/16000070656-zugriff-auf-kameras-der-2-generation-via-onvif-f%C3%BCr-s6-q8-a7-2-generation-

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.