0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

VARIOFRONT - Nistkasten Spechtschutz mit variablem Einflugloch

Artikelnummer: VF1

Macht Ihren Nistkasten flexibel und sicher. Mit abnehmbarer Sitzstange.

Gewicht: 0.3 kg
Sofort lieferbar

So funktioniert's:




VARIOFRONT - macht Ihren Nistkasten flexibel und sicher




Die Fluglochgröße ist entscheidend. Bei Nistkästen müssen Sie sich bereits vor der Anschaffung auf eine bestimmte Fluglochgröße festlegen. Manchmal offenbart sich erst im Nachhenein, dass eigentlich eine andere Größe benötigt wird.

Mit der VARIOFRONT ändern Sie die Lochgröße im Handumdrehen – im wahrsten Sinne des Wortes: Einfach die Sitzstange leicht anheben und drehen. So können Sie zwischen 5 verschiedenen Größen wählen. Ohne lästiges Werkzeug. Das gewählte Einflugloch arretiert sich automatisch und der aktuelle Lochdurchmesser wird im Sichtfenster unten angezeigt.

So können Sie jederzeit reagieren und die Einflugart auch vor Ort ändern – so schnell und einfach wie noch nie! Variieren Sie von Jahr zu Jahr oder loten Sie ohne Umstände aus, welche Vogelart sich bei Ihnen besonders heimisch fühlt:



Besonders geeignet für:

1.

Ø 27 mm

Blaumeise, Haubenmeise, Sumpfmeise, Weidenmeise, Tannenmeise

2.

Ø 32 mm

Kohlmeise, Kleiber

3.

Ø 35 mm

Sperling, Trauerschnäpper

4.

Ø 45 mm

Star

5.

45 x 30 mm

hochoval

Gartenrotschwanz





Abnehmbare Sitzstange



Mit der Sitzstange als Griff können Sie komfortabel die Lochgröße ändern. Nach dem Einstellen der gewünschten Lochgröße kann die Stange einfach abgezogen werden. Dadurch ensteht eine völlig plane Front ohne hervorstehende Teile, an denen sich Nesträuber festhalten können. Die obere Kante ist abgeschrägt.

So liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen, ob Sie Interessenten des Nistkastens das Leben leichter oder potenziellen Nesträubern das Leben schwerer machen möchten.











Perfekter Schutz vor Nesträubern


Die Fläche um das Einflugloch herum ist bei herkömmlichen Spechtschildern aus Blech meist sehr klein. Der Specht meißelt dann einfach neben dem Schutzschild ein Loch in das Holz.

Die große, glatte und plane Fläche der VARIOFRONT macht es Nesträubern extrem schwer. Die robuste Front aus schlagfestem ABS lässt Spechten keine Chance, das Einflugloch aufzumeißeln. Darüber hinaus ist die VARIOFRONT extrem witterungsbeständig.







Abgerundete Lochkanten



Herkömmliche Spechtschilder aus gestanztem Blech sind oft sehr scharfkantig, was dazu führen kann, dass die Federn der Vögel verletzt werden können und die Vögel den Nistkasten nicht annehmen, weil sie die scharfen Kanten aus Metall nicht selbst beseitigen können.

Die Einfluglöcher der VARIOFRONT sind an Außen- und Innenseite sauber abgerundet. So können keine Federn verletzt werden und der Nistkasten wird von den Vögeln gerne angenommen.







Technische Daten:


Beim Nistkasten empfehlen wir eine Fluglochgröße von mindestens 45 mm. So kann der Lochdurchmesser mit der VARIOFRONT beliebig von 27 mm bis 45 mm eingestellt werden.

Maße (B x H x T): 138,5 x 150 x 9,5 mm
Durchmesser der Löcher zum Befestigen: 5,1 mm
Lochabstand horizontal und vertikal: 109,5 mm
Empfohlener Fluglochdurchmesser des Nistkastens: 45 mm oder größer.






















Lieferumfang:


  • VARIOFRONT mit abnehmbarer Sitzstange
  • 4 x Senkkopfschrauben für die Montage


Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
schreibt
Habe mir die Variofront gleich bestellt. Wir wohnen nahe einem Waldrand, haben auch einen Nistkasten mit Kamera und durften live dabei zusehen wie ein Buntspecht die Jungen aus dem Nistkasten geholt hat.Ich bin gespannt, wie sich die Variofront hier schlägt. Das Material wirkt sehr widerstandsfähig und robust. Gut finde ich, daß man genau nach Bedarf die Lochgröße ändern kann. Wenn wieder Blaumeisen am Nistkasten interessiert sind, kann ich das Loch einfach auf 27 mm einstellen und die Kohlmeisen haben dann keine Chance mehr den Nistkasten einfach zu "kapern". Prima Sache!

Vielen Dank auch für den netten Kontakt und ein großes Lob an den tollen Service. Jederzeit gerne wieder!